Praxis: Pixel-Panorama selbstgemacht – AutoStitch (Freeware)

Desktop: Durchstarten mit „nDroid“ (Freeware, Windows)

Suche statt Windows-Startmenü: nDroidProgrammstarter und Dateifinder sind praktisch: Statt sich durch Explorer-Verzeichnisstrukturen oder das Windows-Startmenü zu hangeln erreicht man sein Ziel dabei über eine Suchmaske. „nDroid“ hat aber auch noch einiges mehr auf Lager.

...mehr darüber! veröffentlicht am 28. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spieletipp: Ballerspaß mit „Pteroglider“ (Freeware, Windows)

Pteroglider: Shoot'Em Up mit beeindruckender Grafik„Pteroglider“ ist ein innovatives Shoot’Em up mit schicker DirectX-9-Grafik, welches sich sowohl Maus als auch Tastatur zur Spielesteuerung bedient.

...mehr darüber! veröffentlicht am 24. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Aktuelles: Medion Akoya MD 8835 mit Phenom X4 9500 und Blu-Ray-Laufwerk

Am Montag bieten die Filialen von Aldi Nord und Aldi Süd den Desktop-PC „Premium Entertainment PC MD8835 MEDION akoya“ mit AMD-Quad-Core-Prozessor, 3 GByte RAM und Blu-Ray/HD-DVD Kombi-Laufwerk für 699,- Euro an.

...mehr darüber! veröffentlicht am 23. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Mac Spezial: Mac OS X 10.5 Leopard (Teil 2)

Mac-Spezial: Leopard unter der LupeIm heutigen Teil des Mac Spezial geht es um das aktuelle Betriebssystem Mac OS X 10.5 alias Leopard. Was bietet das Raubtier in der Praxis? Eine Bilderstrecke verrät das völlig gefahrenfrei.

...mehr darüber! veröffentlicht am 22. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spezial: Mac – Bericht eines Umsteigers (Teil 1)

Langsam, aber beständig knabbert Apple mit dem Macintosh und Mac OS X am uneinholbar scheinenden Marktanteil von Microsoft Windows, und selten war die mediale Präsenz bei der Einführung des neuen Betriebssystems Mac OS X 10.5 alias Leopard im Oktober 2007 ausgeprägter. Zeit, sich mit einem Windows-Umsteiger über die Vorteile bzw. Nachteile der Apfelware zu unterhalten.

...mehr darüber! veröffentlicht am 21. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Mozilla Firefox 3: Sicherheit, Performance und Verwaltung (RC1)

Mozilla Firefox 3: Sicherheit, Performance und Verwaltung (RC1)Die nunmehr dritte Auflage des beliebten Browser Mozilla Firefox steht in den Startlöchern. Mit der Veröffentlichung des Release Candidate 1 (RC1) dürfte es nicht mehr lange bis zur finalen Version dauern. Der nachfolgende Artikel stellt wichtige Neuerungen in einer Bilderstrecke vor.

...mehr darüber! veröffentlicht am 20. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Spamwarnung: „Eine Sprachnachricht wurde für sie hinterlegt…“ – Abzocker-SMS von 09005/220069

Eine Sprachnachricht wurde für sie hinterlegt.… – Abzocker-SMS von 09005/220069Auf die SMS-Nachricht „Eine Sprachnachricht wurde für sie hinterlegt. Zum Abhoeren rufen Sie bitte 09005/220069 an und geben folgende Chiffre-Nr. xxxxxxxx ein.Euro1.99/Min“ sollte man tunlichst nicht antworten und auch nicht die angegebene Nummer wählen.

...mehr darüber! veröffentlicht am 19. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare [1]

Aktuelles: Digitaler Bilderrahmen Alessio Phoenix mit 7-Zoll-Display für 49,- Euro

Digitaler Bilderrahmen Alessio Phoenix mit 7-Zoll-Display für 49,- EuroIm Media Markt gibt es den digitalen Bilderrahmen Alessio „Phoenix“ mit 7-Zoll-Display ab Montag für 49,- Euro. Ein Schnäppchenangebot?

...mehr darüber! veröffentlicht am 18. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare

Virtueller Weltenhimmel: „WorldWide Telescope“ (Beta, Microsoft Research)

Microsoft WorldWide Telescope: 3D-Planetarium für zu Hause.Ein sternenklares Wolkenzelt an einem lauen Sommerabend kann die neueste Entwicklung der Microsoft-Labore zwar nicht ersetzen, dafür bietet „WorldWide Telescope“ interaktives Bildmaterial und Informationen für Hobby-Astronomen sowie Abwechslung im Astronomie-Unterricht.

...mehr darüber! veröffentlicht am 17. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare [1]

Intel: Processor Identification Utility (Freeware, Windows)

Prozessor-Informationen mit Intel Processor Identification Utility auslesenWer einen Intel-Prozessor sein eigen nennen kann bekommt mit dem „Intel Processor Identification Utility“ – kurz PIU – umfangreiche Einsicht in Steppings, Modelfamilie, Frequenzen, Cache-Ausrüstung und unterstützte Befehlssätze.

...mehr darüber! veröffentlicht am 17. Mai 2008 in den Themengebieten Kommentare